Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB

Anmeldung

Die Anmeldung zu den Kursen erfolgt per Kontaktformular, Email oder telefonisch. Mit der Anmeldung werden die AGB integrativer Bestandteil des Vertrages zwischen der Kursteilnehmerin und des Kursanbieters. Nach Erhalt der Anmeldung sendet die Kursleiterin der Kursteilnehmerin eine schriftliche Bestätigung per Mail oder Post zu. Damit gilt die Anmeldung als bestätigt und verbindlich.

Nicht Besuchte Lektionen

Bewegte Schwangerschaft

Nicht besuchte Lektionen können nachgeholt werden, sofern es freie Plätze hat. Ein Anspruch auf Erstattung der Kurskosten der versäumten Lektionen besteht nicht. Kann der Kurs aus gesundheitlichen Gründen (mit Arztzeugnis) oder vorzeitiger Geburt nicht mehr besucht werden, können die versäumten Lektionen für die Rückbildung nach Pilates angerechnet oder zurückerstattet werden.

Rückbildung nach Pilates

Der Kurs enthält einen progressiven Aufbau. Aus diesem Grund können versäumte Lektionen NICHT nachgeholt werden. Ein Anspruch auf Erstattung der entsprechenden Kurskosten besteht nicht. Muss der Kurs auf Grund von Unfall oder Krankheit abgebrochen werden, können die versäumten Kurse mit entsprechendem Arztzeugnis zu einem späteren Zeitpunkt weitergeführt oder zurückerstattet werden.

Verhinderung

Im Verhinderungsfall bitte ich um eine Abmeldung (SMS, Telefon, Mail) vor der Lektion.

Rücktritt

Sollten aus zwingenden Gründen Abmeldungen notwendig werden, müssen diese schriftlich auf info@blibfit.com oder telefonisch erfolgen. Je nach Abmeldezeitpunkt werden die Kurskosten teilweise erlassen oder erstattet:

Rücktrittsgebühr

Bis 14 Tage vor Kursbeginn: keine Kosten

Ab 13 Tage vor Kursbeginn: 50% der Kurskosten

Bei Nichterscheinen: 100 % der Kurskosten

Bei Abmeldungen infolge Krankheit oder Unfall werden gegen Vorweisung eines ärztlichen Attests die Kurskosten ganz oder teilweise erlassen oder erstattet.

Absage durch die Kursleiterin

Die Kursleiterin behält sich das Recht vor, bei weniger als 3 Anmeldungen den Kursstart abzusagen. Sollte der Kurs von der Kursleiterin abgesagt werden, wird er vollumfänglich zurückerstattet. Sollten Stunden aus Krankheitsgründen der Kursleiterin ausfallen, werden diese sofern möglich nachgeholt, ansonsten zurückerstattet. Die Teilnehmerinnen werden so rasch als möglich informiert.

Zahlung

Die Rechnung wird zusammen mit der Anmeldebestätigung verschickt. Bei kurzfristigen Anmeldungen zum Kurs, wird die Rechnung am 1. Kurstag ausgehändigt. Bei Bezahlung am Postschalter sind zusätzlich CHF 2.- zu entrichten. Der Kursbetrag ist innerhalb von 30 Tagen durch Überweisung oder Barzahlung zu begleichen. Bei einer Zahlungsverzögerung wird das Recht vorbehalten, eine Mahngebühr von CHF 20.- zu erheben.

Versicherung/Haftung

Die Kursleitung übernimmt keine Haftung. Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Die Kurse sind für gesunde Frauen vor und nach der Geburt ausgerichtet, in Fällen von Krankheit oder körperlicher Beeinträchtigung sollte vorher ein Arzt konsultiert werden.

Änderungen vorbehalten

Änderungen von Preisen oder Angaben zu Kursen bleiben vorbehalten

 

(Blib Fit, 2017)

Download
Allgemeine Geschäftsbedingungen Blib Fit
AGB BlibFit.pdf
Adobe Acrobat Dokument 187.0 KB